Sie möch­ten eine PatenSCHAFt über­neh­men? Oder suchen ein ganz beson­de­res Geschenk für gro­ße und klei­ne Tierfreund*innen? Mit einer Tier­pa­tenSCHAFt machen Sie Ihren Lie­ben oder sich selbst eine nach­hal­ti­ge Freu­de und leis­ten gleich­zei­tig einen wich­ti­gen Bei­trag zum Schutz hoch­ge­fähr­de­ter Rassen.*

Unse­re Scha­fe freu­en sich über Pat*innen, und wir uns natür­lich auch!

Wie funk­tio­niert eine PatenSCHAFt?

  • Sie über­neh­men die PatenSCHAFt für eines oder meh­re­re unse­rer lie­bens­wer­ten alpi­nen Stein­scha­fe. Als Pat*in set­zen Sie sich gemein­sam mit uns lang­fris­tig für den Schutz hoch­ge­fähr­de­ter Nutz­tier­ras­sen ein und unter­stüt­zen mit Ihrem wich­ti­gen Bei­trag unse­re Arbeit. Ihre PatenSCHAFt hilft bei Fut­ter­kos­ten, Tier­arzt­kos­ten und mehr.
  • Für die Dau­er von min­des­tens einem Jahr über­neh­men Sie die offi­zi­el­le PatenSCHAFt für ein Tier Ihrer Wahl. Danach kön­nen Sie Ihre PatenSCHAFt je nach Wunsch per Mail info@hochpointguetl.at oder tele­fo­nisch 0664/4149188 jeder­zeit ver­län­gern oder beenden.
  • Man­che unse­rer Scha­fe sind beson­ders beliebt. Des­halb kön­nen unse­re Scha­fe auch meh­re­re Pat*innen gleich­zei­tig haben. Exklu­si­ve PatenSCHAFten bie­ten wir für Pri­vat­per­so­nen nicht an.
  • Sie kön­nen selbst über die Höhe Ihrer PatenSCHAFt ent­schei­den. Die Kos­ten für eine PatenSCHAFt sind von 15€ bis 35€ monat­lich gestaffelt: 
    • Stein-PatenSCHAFt 15 Euro pro Monat
    • Alpin-PatenSCHAFt 25 Euro pro Monat
    • Dach­stein-PatenSCHAFt 35 Euro pro Monat

Unser Dan­ke­schön an alle Pat*innen:

  • Ihre per­sön­li­che PatenSCHAFts-Urkun­de
  • patenschafts-but­ton
  • Ein­mal jähr­lich Ein­la­dung zum Pat*innentag mit Betriebs­be­sich­ti­gung und herz­haf­ter Jau­se mit Köst­lich­kei­ten vom Schaf.
  • Auf Wunsch nament­li­che Nen­nung auf unse­rer Website.

Sind Sie noch mehr an unse­rem Betrieb inter­es­siert? Wir freu­en uns auch über Ihre Mit­hil­fe beim Sche­ren, der Klau­en­pfle­ge oder beim Heu­en. Bei die­sen Gele­gen­hei­ten darf natür­lich eine herz­haf­te Jau­se mit Köst­lich­kei­ten vom Hoch­point­gütl nicht fehlen!

Bei Inter­es­se schi­cken wir Ihnen ger­ne die Details zu! Ein­fach ein kur­zes Mail an info@hochpointguetl.at

* Auf­grund züch­te­ri­scher Über­le­gun­gen behal­ten wir uns vor, ein­zel­ne Tie­re aus dem Pat*innenprogramm zu neh­men. 

ich will pat*in wer­den
mit dem absen­den die­ses for­mu­lars stim­me ich zu, dass der gewähl­te betrag monat­lich von mei­nem kon­to abge­bucht wird. ich kann die­se erlaub­nis jeder­zeit wider­ru­fen. wenn sie lie­ber per dau­er­auf­trag bezah­len möch­ten, wäh­len sie bit­te im for­mu­lar die ent­spre­chen­de option.

ich über­neh­me eine patenschaft

zah­lungs­wei­se

15 + 11 =

unse­re patenschafe
bei allen scha­fen, für die eine patenschaft über­nom­men wer­den kann, han­delt es sich um zuchtschafe.

Ade­li­na
Unse­re Ade­li­na hat hel­le Wol­le und einen bunt gefleck­ten Kopf. Sie küm­mert sich lie­be­voll um ihr ers­tes Lamm.

Mala
Unse­re ältes­te Schaf­da­me ist bereits 13 Jah­re alt und die Anfüh­re­rin unse­rer Her­de. wenn sie mit ihrer glo­cke vor­an­geht, fol­gen ihr alle ande­ren nach.

freya
Unse­re Freya ist wie ihre Zwil­lings­schwes­ter Fan­ta schwarz gebo­ren. Noch besteht ihre Welt nur aus trin­ken und schlafen!

Maja
Unse­re Maja ist ein zier­li­ches alpi­nes Stein­schaf mit wun­der­schö­ner Wol­le. Auch sie gehört zu den älte­ren Tieren.

Mar­tha
Unse­re wun­der­hüb­sche Mar­tha hat eine sehr auf­fäl­li­ge Fell­zeich­nung beson­ders im Gesicht.

ala­din
unser Ala­din ein paar Stun­den nach sei­ner Geburt!

Tina
Unse­re Tina ist ein Zwil­lings­lamm. Auch sie steckt noch in ihrer Erstlingswolle.

Daka­ria
Unse­re Daka­ria ist immer noch dun­kel. Sie ist gera­de sie­ben Mona­te alt.

Cola
Unse­re Cola ist eine von vier Stei­re­rin­nen, die wir zur Blut­auf­fri­schung in unse­re Her­de geholt haben. Sie hat dunk­le Wol­le und einen hel­len Kopf und Schopf.

Coca
Unse­re coca ist eine von vier Stei­re­rin­nen, die wir zur Blut­auf­fri­schung in unse­re Her­de geholt haben. Sie ist noch fast ganz schwarz, fängt aber bereits an, umzufärben.

Cia­ra
Unse­re Cia­ra ist eine von vier Stei­re­rin­nen, die wir zur Blut­auf­fri­schung in unse­re Her­de geholt haben. Sie hat dunk­le Wol­le mit einer wei­ßen Bles­se am Kopf.

Clea
Unse­re Clea ist eine von vier Stei­re­rin­nen, die wir zur Blut­auf­fri­schung in unse­re Her­de geholt haben. Sie ist hell/ dun­kel gefleckt mit einem hel­len Kopf.

Aru­ne
Unse­re Aru­ne gehört zu unse­ren jüngs­ten. Sie ist dun­kel­grau mit schwar­zem Kopf und hat einen lus­ti­gen wei­ßen Schopf auf der Stirn.

Aloi­sia
Unse­re kohl­schwar­ze Aloi­sia hat gera­de ihr ers­tes Lamm gebo­ren. Sie ist anfäng­lich ein biss­chen scheu und braucht etwas Zeit, um Ver­trau­en aufzubauen.

Ber­ta
Unse­re Ber­ta haben wir eben­falls auf der Früh­lings-Ver­stei­ge­rung in Mais­ho­fen erstei­gert. Sie ist ein schö­nes, eher ruhi­ges und zurück­hal­ten­des Schaf.

Ada
Unse­re Ada haben wir auf der Früh­lings-Ver­stei­ge­rung in Mais­ho­fen erstei­gert. Sie hat sich sofort in unse­re Her­de integriert. 

Sine
Unse­re Sine ist noch namen­los zu uns gekom­men und der Name „Sine nomi­ne“ blieb ihr erhal­ten. Sie ist ein beson­ders zutrau­li­ches Schaf, das kei­ne Berüh­rungs­ängs­te kennt.

Hol­li
Unse­re Hol­li ist gek­ör­te Wid­der­mut­ter. Ihre Wol­le ist fast rein­weiß und bil­det einen schö­nen Kon­trast zu ihrem schwar­zen Kopf. Wir haben sie erst seit kur­zem auf der Früh­lings-Ver­stei­ge­rung in Mais­ho­fen erstei­gert, um unse­re Her­de zu vergrößern.

Fan­ni
Unse­re Fan­ni ist mit ihrer dun­kel­grau­en Wol­le und ihrem hüb­schen Kopf ein cha­rak­te­ris­ti­sches Bei­spiel für die Ras­se der alpi­nen Steinschafe.

Her­ma
Unse­re Her­ma hat wun­der­schö­ne mit­tel­graue Wol­le und ist beson­ders zutraulich.

hur­ri­ca­ne
hur­ri­ca­ne ist eines unse­rer zwil­lings-oster­läm­mer von wid­der­mut­ter holli.

marthan
unse­re marthan ist auf der Alm gebo­ren und kugel­rund und gesund mit der gan­zen Her­de wie­der nach Hau­se gekommen.