unsere produkte

wir produzieren ausschließlich saisonale produkte und sind daher abhängig von den natürlichen jahreszeiten und den vegetationsperioden. unsere produkte sind daher immer nur in beschränkter menge verfügbar.

unser bio saatgut für unser bio bauerngartel beziehen wir ausschließlich von der arche noah. wir verwenden nur samenfeste sorten, von denen wir das saatgut selbst abnehmen. dabei konzentrieren wir uns auf den anbau alter sorten.

als dünger setzen wir ausschließlich bio kompost ein. bei der behandlung von pflanzenkrankheiten oder schädlingen greifen wir auf natürliche methoden zurück.

bio wildkräuterei

auf unserem bio kräuterhof werden ausschließlich wildkräuter von unserem eigenen grund gesammelt und verarbeitet. besonders wichtig sind uns die einhaltung optimaler erntezeitpunkte und die schonende be- und verarbeitung unserer bio wildkräuter. von der ernte bis zur verpackung führen wir alle arbeitsschritte händisch auf unserem hof durch.

wir verwenden grundsätzlich frische bio wildkräuter und bio blüten, um die in den kräutern enthaltenen wirkstoffe zu erhalten. dadurch erhalten unsere bio kräutersalze und bio blütenzucker auch ihre intensive farbe und ihren feinen duft.

Unsere Bio Wildkräuter sind die Basis von allen unseren Kräutersalzen, Blütenzucker, Pestos, Blütenkapern, Kräutertees, Likören und Honig.

bio eier

unsere bio legehennen ziehen wir selbst groß. dabei legen wir besonderen wert auf den erhalt alter rassen und sonderrassen. selbstverständlich werden unsere hühner in freilandhaltung gehalten. unsere kleine hühnerschar ist bunt gemischt: barnevelder und lakenfelder, die zu den gefährdeten haustierrrassen gehören, sind ebenso dabei wie alte rassen wie vorwerk, araucana und maran. das ergebnis kann sich sehen lassen: auf unserem frühstückstisch ist das ganze jahr über ostern!

bio kaninchen

wir führen unsere bio kaninchenzucht als geschlossenen betrieb seit 2015. unsere bio kaninchen leben artgerecht in einem großen freigehege. ihre jungen werfen die zibben in der selbstgebauten setzröhre. mit etwa 4 woche kommen die kleinen erstmals heraus und schließen sich der gruppe an. unsere kaninchen leben auch im winter vorwiegend draußen und benutzen den gedämmten kaninchenstall kaum. gefüttert werden sie ausschließlich mit hofeigenem futter wie wildkräutern sowie gras und heu von unserer trockenwiese.

im herbst werden die nicht zur zucht vorgesehenen tiere auf unserem hof geschlachtet. besonders wichtig ist uns, die tiere dabei keinem unnötigen stress auszusetzen.

unser kaninchenfleisch besitzt eine ausgezeichnete qualität und ist eine wahre delikatesse für kenner. das fettarme, weiße fleisch, das geschmacklich etwas an huhn erinnert, enthält weniger kalorien als geflügel oder putenfleisch, ist aber reich an proteinen, b-vitaminen und spurenelementen wie eisen oder magnesium. das macht unser kaninchenfleisch zum idealen, wohlschmeckenden diätfleisch.