bio blütenzucker

Für unse­re Bio Blü­ten­zu­cker ver­wen­den wir nur Bio Rüben­zu­cker, der aus öster­rei­chi­schen Zucker­rü­ben aus kon­trol­liert bio­lo­gi­schen Anbau gewon­nen wird. Durch sei­nen neu­tra­len Geschmack eig­net er sich her­vor­ra­gend als Basis für unse­re geschmacks­sen­si­blen Bio Blütenzucker.

Alle unse­re Bio Blü­ten­zu­cker stel­len wir aus­schließ­lich als Mono-Zucker mit frisch von Hand gesam­mel­ten Bio Blü­ten her. Wir ver­wen­den grund­sätz­lich nur fri­sche Zuta­ten für unse­re Bio Blü­ten­zu­cker, um die in den Blü­ten ent­hal­te­nen Wirk­stof­fe zu erhal­ten.
Die anschlie­ßen­de Trock­nung der Bio Blü­ten­zu­cker­mi­schung erfolgt scho­nend und unter Aus­schluss von Son­nen­licht, um die Aro­ma­stof­fe zu erhal­ten. So erhal­ten unse­re Bio Blü­ten­zu­cker ihren unver­gleich­li­chen Duft und Geschmack.

Bit­te kühl und dun­kel lagern, damit Far­be und Aro­ma erhal­ten bleiben!

blütenzucker holler

zur som­mer­son­nen­wen­de am spä­ten vor­mit­tag, wenn geschmack und aro­ma am bes­ten sind, sam­meln wir die duf­ten­den holun­der­blü­ten und ver­ar­bei­ten sie mit bio rüben­zu­cker aus unse­rer regi­on zu bes­tem bio hol­ler­zu­cker. die duf­ten­de köst­lich­keit har­mo­niert her­vor­ra­gend mit zitro­ne, limo­na­den und aller­lei backwerk.

blütenzucker zitronenmelisse

zitro­nen­me­lis­se wuchert über­all auf unse­ren böschun­gen – zum glück! mit bio rüben­zu­cker aus unse­rer regi­on berei­ten wir dar­aus unse­ren köst­li­chen bio melis­sen­zu­cker zu. mit sei­nem unver­wech­sel­ba­ren fri­schen aro­ma und sei­ner inten­si­ven hell­grü­nen far­be passt er ide­al zu obst­sa­lat, gebäck, geträn­ken oder zur eisherstellung.

blütenzucker flieder

all­jähr­lich recht­zei­tig zum mut­ter­tag steht unser präch­ti­ger, uralter flie­der­baum in vol­ler blü­te. mit bio rüben­zu­cker aus unse­rer regi­on berei­ten wir aus sei­nen rie­si­gen, dun­kel­vio­let­ten dol­den unse­ren lieb­lich duf­ten­den bio flie­der­zu­cker. er eig­net sich her­vor­ra­gend für gebäck und des­serts oder zum süßen von tee.

blütenzucker wildrose

unse­re alten wild­ro­sen­sor­ten ver­strö­men im som­mer groß­zü­gig ihren inten­si­ven duft. wir sam­meln die zar­ten blü­ten­blät­ter vor­sich­tig von den äußerst sta­che­li­gen rosen­bü­schen und ver­ar­bei­ten sie noch frisch mit bio rüben­zu­cker aus unse­rer regi­on zu bio rosen­zu­cker, der sich wun­der­bar zum süßen von tee oder für des­serts eignet!